Selbst-Einfärben von expandierbarem Polystyrol EPS + Polypropylen EPP und anderen Partikelschäumen

Spezial-Schnecken-Mischer

Hein®-Spezial-Schnecken-Mischer

 

Zum Einfärben von EPS-Rohstoff mit Hein®-Farben (Pulver) und Fixiermittel

  • Befüllen von oben oder unten im Einlauftrichter
  • Mischzeit ca. 30 Minuten
  • Mischschema siehe nächste Seite

Typ1

Typ2

Typ3


HINWEIS:

  • Typ 1 – 1 m3max. 500 kg EPSGetriebemotor/Gear motor: 2,2 KW; 380 V, 50 HzGewicht/Weight: 321 kgØ 1321 mmH 2826.9 mm
  • Typ 2 – 2 m3max. 1000 kg EPSGetriebemotor/Gear motor: 5,5 KW; 400 V, 50 HzGewicht/Weight: 410 kgØ 1321 mmH 3626.9 mm
  • Typ 3 – 3 m3für /for EPP/EPEGetriebemotor/Gear motor: 5,5 KW; 400 V, 50 HzGewicht/Weight: 480 kgØ 1321 mmH 4426.9 mm

Mischvorgang

1.) EPS-ROHSTOFF einfüllen

2.) in den laufenden Mischer trockene Hein®-Farbe zugeben im Verhältnis 1 : 1000

3.) nach 15 Min. Fixiermittel zugeben im Verhältnis 4 l pro 1000 kg

4.) nach weiteren 15 - 30 Min. ist das EPS trocken und rieselfähig und fertig zum Vorschäumen

Hein Farben
  • Inhaber Johannes Dieter Jacob e.K.
  • Steuer-Nr.: 218/232/50476
  • UST-IDNr. DE292074911
  • Handelsregister, Amtsgericht Fürth HRA 10376 Fürth
  • Datenschutzverordnung
Adresse:
  • Hein Farben
  • Pfannenstielstrasse 1a
  • 90556 Cadolzburg, Germany
  • Tel: +49 9103 712843-7
  • Fax: +49 9103 712843-9
  • E-Mail: info@hein-farben.de
Sprache: