Selbst-Einfärben von expandierbarem Polystyrol EPS + Polypropylen EPP und anderen Partikelschäumen

Einfärbeverfahren im Vorschäumer

Hein®-Einfärbeverfahren für expandierbares Polystyrol (EPS)

bei Verwendung eines diskontinuierlichen Vorschäumers

 

 

Nach einer Reihe von aktuellen Tests und Versuchen empfehlen wir neben dem konventionellen Einfärben im Hein®-Spezial-Schnecken-Mischer nun auch das direkte Einfärben im diskontinuierlichen Vorschäumer:

 

  • In den Füllbehälter des diskontinuierlichen Vorschäumers wird bei der Einwaage zu dem EPS-Rohstoff mit einem Anteil von 0,1 % die entsprechende Menge des Farbpulvers manuell oder mittels eines Dosiergerätes hinzugegeben (z.B. 50 g Farbe auf 50 kg EPS).

 

  • Die Verwendung eines Fixiermittels ist nicht erforderlich, da der Dampf des Vorschäum-Vorganges den in der Farbe enthaltenen Haftvermittler aktiviert.

 

  • Während das Rührwerk läuft, fällt bei der Beschickung der EPS-Rohstoff zusammen mit der entsprechenden Menge des trockenen Farbpulvers in den Vorschäumer. Die Farbe vermischt sich mit dem EPS noch bevor Dampf eintritt. Je nach Typ des Vorschäumers dauert dieser Vorgang ca. 5 – 10 Sekunden.

 

  • Der Prozess des Vorschäumens wird in gewohnter Weise fortgeführt.

 

 

Vorteile des Einfärbens im diskontinuierlichen Vorschäumer:

  • leichtes Handling auch von größeren Mengen von einzufärbendem EPS
  • die Anschaffung eines Spezial-Schnecken-Mischers ist nicht erforderlich
  • keine zusätzlichen Ausgaben für Fixiermittel
  • weniger Umweltbelastung

 

Details zur Installation bzw. Anwendung eines Dosiergerätes können mit uns und dem Hersteller des diskontinuierlichen Vorschäumers abgestimmt werden.

 

 

Anmerkung!

Die oben genannten Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtliche verbindliche Zusicherung kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.

Hein Farben
  • Inhaber Johannes Dieter Jacob e.K.
  • Steuer-Nr.: 218/232/50476
  • UST-IDNr. DE292074911
  • Handelsregister, Amtsgericht Fürth HRA 10376 Fürth
  • Datenschutzverordnung
Adresse:
  • Hein Farben
  • Pfannenstielstrasse 1a
  • 90556 Cadolzburg, Germany
  • Tel: +49 9103 712843-7
  • Fax: +49 9103 712843-9
  • E-Mail: info@hein-farben.de
Sprache: